Klaus Berlinghoff GmbH

Europaletten - Qualitätsunterschiede


[Paletten sind kammergetrocknet oder IPPC behandelt lieferbar]


neue Europalette

  • gemäß UIC-Norm 435-2

neuwertige Europaletten

  • Europaletten die die in zwei bis drei Tauschvorgänge
    involviert waren. Meistens hell, Hochregal geeignet.
    Der Einsatz findet vielfach in der Pharma-, und Lebensmittelindustrie statt.

anlagentaugliche Europaletten

  • Europaletten die einer Reparatur unterzogen
    wurden und den Anforderungen von Sortier- und Verpackungsanlagen entsprechen.

gebrauchte Europaletten

  • bereits häufig eingesetzte Europaletten, die kleine Mängel aufweisen, wie dunkle Holzfärbung und kleine Absplitterungen.